Ganz Dummes Gelapp

Warum nur?

Porto sparen bei “Antwort”-Briefen.

Leute, wenn Ihr mal wieder eine vorgedruckte Karte an eine Firma zurückschicken wollt, und beim Adressfeld ganz dick und fett Antwort drüber steht, dann braucht ihr keine Briefmarke auf die Karte kleben. – Auch wenn “bitte freimachen” oder sowas ähnlichis auf der Stelle, wo die Briefmarke hinkommen soll, geschrieben ist.

Vorgedruckter Antwort Brief

Wenn Antwort auf dem vorgedruckten Umschlag (oder Karte) steht, dann zahlt der Empfänger das Porto!


3 Kommentare zu “Porto sparen bei “Antwort”-Briefen.”

  1. Bensch vom Klingenthaler Wörterbuch

    Da hab ich auch noch einen guten Tipp für dich.

    Gerade zu Weihnachten verschicken ja wieder viele Leute Briefe mit Geld drin. Das ist aber garnicht so gut. Denn wenn der Brief auf dem Weg zum Ziel verschwindet, haftet keiner dafür, da ein normaler Brief nicht versichert ist. Und momentan verschwinden etwa 70.000 Briefe täglich! Einen versicherten Brief kann man für ca. 6€ verschicken. Das geile ist aber, dass man statt eines Briefes auch ein kleines Paket versenden kann. Dieses kostet ca. 3€ und ist versichert.

    Wenn man also Geld versenden will, die Kröten in einen Briefumschlag, diesen in ein Päckchen werfen und ab zur Post.

    Somit hat man der Post ein Schnippchen geschlagen :D

  2. Tim

    Also kostet ein versichertes Päckchen nur die Hälfte als ein versicherter Brief? Das ist ja unglaublich!
    Vielen Dank Bensch vom Klingenthaler Wörterbuch!

    Um das mal hier nicht im Raum falsch stehen zu lassen. Ich habe nochmal recherchiert:
    Das DHL Päckchen ist ohne Haftung und ohne Sendungsverfolgung.
    Das DHL-Paket bis 10kg kostet 5,90 Euro und ist mit Haftung bei Verlust oder Beschädigung bis 500 Euro und inklusive Sendungsverfolgung.

    Die DHL bietet eine Transportversicherung für 3,50 bis 2.500 Warenwert sowie 15,00 für bis 25.000 Warenwert.

    Ein versicherter (bis 500 EUR) Expressbrief bis 50g kostet zum Beispiel 8,00 Euro. Weitere Zusätze, wie höhere Versicherung, “Eigenhändig” oder Rückschein sind zubuchbar.

    Es gibt also zahlreiche verschiedene Verandarten, die auch teilweise miteinander kombinierbar sind und zusätzliche Optionen. – Einfach mal informieren! Es lohnt sich!

    Aktuelle und Preise sind natürlich bei der jeweiligen Post zu erfragen!

  3. Angela

    Und bei Hermes kostet ein versichertes Paket nur 3,90 €

Einen Kommentar schreiben

Theme by: BlogPimp.de/Appelt-Mediendesign.de • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)